Partner

Über 11.000 Museen im deutschsprachigen Raum können über die Museumsliste http://www.museen.de erschlossen werden. Hier können auch andere Glasmuseen bzw. Museen mit Glas-Abteilungen abgefragt werden. Am 27.03.2004 fanden sich bei Abfrage "Glas" 144 Einträge

Der Deutsche Museumsbund ist mit verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Museumsdatenbanken verlinkt:http://www.museumsbund.de

Eine Übersicht über Glasbestände in deutschen Museen wird von Mitgliedern der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft aufgebaut. Die bisher eingetragenen Museen können recherchiert werden unter http://www.hvg-dgg.de, dort unter den Menüpunkten "Glasmuseen" oder "DGG im Überblick / Fachausschüsse / FA V Glasgeschichte und Glasgestaltung / Museumsverzeichnis Glas".

Thüringer Museen können über die Website des Museumsverbandes Thüringen e.V. erschlossen werden:http://www.thueringen.de/museen

Die Farbglashütte Lauscha ist eine der wenigen Glashütten in Deutschland, die immer noch mit der alten Hafentechnik arbeiten:http://www.farbglashuette.de

Die Berufsfachschule Glas in Lauscha bildet junge Menschen aus ganz Deutschland aus: http://www.sbbs-son.de/BFS-Lauscha

Die meisten Glas herstellenden und verarbeitenden Betriebe und Glasbläsereien in Thüringen können über die Handwerkskammern erschlossen werden:
http://www.hwk-suedthueringen.de
http://www.hwk-erfurt.de
http://www.hwk-gera.de

Einige im Bereich Glas arbeitende Kunsthandwerker sind im Bund Thüringer Kunsthandwerker organisiert http://www.btk-ev.de

Mit dem Material Glas arbeitende Künstler sind Mitglieder im Verband Bildender Künstler Thüringen http://www.vbkth.de

Touristische Informationen zu Lauscha sind über die Tourismus-Information Lauscha erhältlich: http://www.Lauscha.de

Informationen über die Region Südlicher Thüringer Wald sind erhältlich über: http://www.suedlicher-thueringer-wald.de

Informationen über den Naturpark Thüringer Wald und die Thüringer-Wald-Card sind erhältlich über: http://www.naturpark-thueringer-wald.de

Informationen zum Tourismus in Thüringen und zur Thüringen-Card sind erhältlich unter: http://www.thueringen-tourismus.de und http://www.thueringencard.de